Auf Heimfahrt

In diesen Blog möchte ich euch drei Fotostellen aus der Nähe bzw. am Ortsrand von Unterlüß zeigen die ich während meiner heutigen Heimfahrt von der Arbeit gemacht habe.

Als erstes möchte ich euch einen alten ehemaligen und jetzt am Wegesrand liegenden Wanderwegweiser für den ehemaligen Wanderweg 9 des Naturparks Südheide zeigen.

Dieser liegt am Abzweig in Richtung Schützenhaus Unterlüß.

Als zweites möchte ich euch einen auf einen privaten Grundstück abgestellter Bundeswehranhänger zeigen.

In früheren Jahren stand auf diesen Grundstück noch ein weiterer Anhänger dieser Bauart , sowie ein alter Traktor.

Als drittes möchte ich eine alte Rundwegkennzeichnung für den Rundweg 3 der ehemaligen Gemeinde Unterlüß (jetzt zur Gemeinde Südheide dazugehörig) an einen inzwischen nicht mehr begehbaren Forstweg, der parallel zum jetzigen Forstweg von Unterlüß nach Waldansieldlung Siedenholz liegt.

Zwillingsbänke am Schillohsberg

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle von mir aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß zeigen.

Es handelt sich hierbei um die beiden ungleichen Zwillingsbänke auf der Position 32 U 582663 5853646 im Verlauf des Spazierweges am Schillohsberg.

Dieser Spazierweg geht vom und zum Wanderparkplatz Heide am Schillohsberg an der Kreisstraße 17 zwischen Unterlüß und Lutterloh im Landkreis Celle.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Januar 2022 gemacht.

Bänke am Heidschnuckenweg

In diesen Blog möchte ich euch zwei Fotostellen von mir aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß zeigen.

Als erstes handelt es sich eine Bank, die jetzt versteckt unter einer Tanne am Rande des Heidschnuckenweges zwischen dem Theerhofer Weg in und zur Heidefläche des Schillohsberg bei Lutterloh.

Als zweites handelt es sich die direkt am Heidschnuckenweg stehende Bank, quer gegenüber der Bank unter der Tanne.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Januar 2022 gemacht.

Schutzhütte Landjugend Wietzendorf

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle von mir aus der Nähe von Wietzendorf zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Schutzhütte der Landjugend auf der Position 32 U 565978 5865449 an der Kreisstraße 10 im Heidekreis zwischen Wietzendorf und Meinholz.

Erstellt wurde die Schutzhütte im Jahre 2015 von der Landjugend Wietzendorf in einer sogenannten 72-Stunden-Aktion in Zusammenarbeit mit einigen örtlichen Sponsoren.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Mai 2021 gemacht.

Verkehrsinsel mit Rastplatz

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle von mir aus der Nähe von Suroide bei Wietzendorf zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Verkehrsinsel mit Rastplatz auf der Position 32 U 565629 5868889 an der Ortszufahrt von Suroide zur Kreisstraße 36 im Heidekreis.

Besonders gefällt mir hier an dieser Stelle der Rastplatz auf der Verkehrsinsel.

Die Fotos für diesen Blog habe ich Mai 2021 gemacht.

Infotafel Müden

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle von mir aus Müden /Örtze bei Faßberg zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Infotafel auf der Position 32 U 575456 5859065 an der Unterlüßer Straße gegenüber der dortigen ehemaligen Wassermühle an der Örtze.

Erstellt bzw. die händische Bemalung wurde von der Malereibetrieb Hermann Eggers und wurde jetzt für die 1000-Jahres Feier im Jahre 2022 von Malerfirma Karsten Eggers, der Touristinfo Müden, der Dachdeckerei Stelter und der Gemeindeverwaltung Faßberg wieder in einen tollen Zustand gesetzt.

Die Informationen habe ich auf der Internetseite https://foerderkreis-muedenoertze.de gefunden.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Mai 2021 gemacht.

Brücke im Räuberweg 2022

In diesen Blog möchte ich euch neue Fotos von einer Fotostelle aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Brücke mit neuen Geländer im Verlauf des Räuberweg auf der Position 32 U 580163 5854134 über den Weesener Bach bzw. Lutterbach.

Dieser Weg zwischen ist ein kleiner Verbindungsweg vom Raakamper Weg zum gegenüberliegenden Wirtschaftsweg von Lutterloh nach Weesen.

Er ist zwar nicht in allen Karten eingetragen, wird aber von der örtlichen Bevölkerung für Spaziergänge und zum Hunde ausführen zahlreich genutzt.

Der Name Lutterbach wird in neuer Zeit wieder häufiger für dieses Gewässer verwendet.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im März 2022 gemacht.

Ende der Unschuld…

…oder die Instandsetzung und Umbau einer Skulptur.

Am gestrigen Freitag den 18.03.2022 habe ich die hölzerne Skulptur mit Texttafel für den Grund des Kreuzes endlich einmal diese Objekt zu überarbeiten und mit eine besseren Standfuß zu versehen.

Dieses Objekt steht im Skulpturenbeet I, zuvor stand hier das Pletterberger Kreuz das in den Bereich Skulpturenbeet III im Hang umgestellt wurde.

Die Instandsetzung wurde notwendig, weil der bisherige Standfuß keinen Halt mehr für das Kreuz bot und die Texttafel sich mit der Zeit durchgerissen war.

Unsichtbare Dampflok

Hiermit möchte ich euch ein Foto aus dem Juli 2013 aus meinen privaten Fotoarchiv zeigen.

Es handelt sich hierbei um das Schild „Achtung unbeschrankter Bahnübergang“ mit verblichenen Dampflok als ehemaliges Symbol im Eldinger Weg kurz vor dem Ortsausgang. An dieser Straße gab es einmal einen unbeschrankten Bahnübergang der ca. 5,6 Kilometer langen ehemaligen Bahntrasse der OHE von Beedenbostel nach Höfer der als Zubringer zum Bergwerk Mariaglück im Ort diente.

Ehemaliger Wegweiser Gerdehäuser Weg

In diesen Blog möchte ich euch eine ehemalige Fotostelle von mir aus der Nähe von Weesen bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um den ehemaligen hölzernen Wegweiser auf der Position 32 U 577360 5855812 hinter dem neuen Wegweiser im Gerdehäuser Weg am Abzweig in Richtung Müden/Örtze. Dieses Objekt wurde im Frühjahr 2021 ersatzlos entfernt.

Die Fotos für diesen Blog wurden im März 2020 und 2022 gemacht.