Alte und neue Brücke Weesen

In diesen Blog möchte ich euch den Werdegang einer Fotostelle oder eines Fotoschatzes auf der Position 32 U 577251 5854254 am Ortsrand von Weesen bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich über die alte bzw. neue Brücke über den Weesener Bach, auch Lutterbach genannt in der Straße „Zum Unteren Specken“.

Die ersten drei Fotos zeigen die zu diesen Zeitpunkt noch hölzerne Brücke im März und Juli 2009 vor ihren Abriss im Jahre 2010.

Die nächsten vier Fotos zeigen die Baustelle mit des Einschalung für die neue Brücke im November 2010.

Die nächsten zeigen die halbfertige Brücke im Februar 2010 die zu Anfang nur für Fahrzeuge bis zu zwei Tonnen Gesamtgewicht zugelassen war, was man später auf im Jahre 2016 oder 2017 auf drei Tonnen geändert.

Die letzten vier Fotos zeigen die Brücke im fertigen Zustand im Mai 2011.

Die Fotos für diesen Blog stammen aus meinen privaten Archiv und sind noch mit meiner alte Kennzeichnung (c)ee01 versehen.

Alte Feuerwache Oldendorf

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus Oldendorf bei Hermannsburg zeigen.

©Alte Feuerwache Oldendorf (1)©Alte Feuerwache Oldendorf (2)©Alte Feuerwache Oldendorf (3)

Es handelt sich hierbei um die alte Feuerwache auf der Position 32 U 573122 5850446 gegenüber dem Dorfplatz Dreiangel an der der Straße „Zur Bünd“.

©Alte Feuerwache Oldendorf (4)©Alte Feuerwache Oldendorf (5)©Alte Feuerwache Oldendorf (6)

Die Fotos für diesen stammen aus meinen privaten Archiv und wurden im Mai 2010 gemacht.

* Fotokennzeichnung ( C ) ee01 ist meine alte Fotokennzeichnung.

Biotop am Bahndamm 2013

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Unterlüß zeigen.

Es handelt sich hierbei um ein kleines und zum Zeitpunkt der Erstellung der Fotos im Jahre 2010 bzw. 2013 zugewachsenes und mit einen Hinweis- bzw. Warnschild versehenes Biotop auf der Position 32 U 588298 5855433.

Dieses Objekt liegt am Wirtschaft vom Standort des alten in den 1980-Jahren abgerissenen Unterlüßer Bahnhofs zur Kreuzung zum Radwanderweg in Richtung Räber an der Brücke auf der Position 32 U589327 5856009 am Bahndamm entlang geht.

Zum Abschluss möchte ich noch einmal ein Foto aus dem März 2014 von den abgebrochenen Hinweis- bzw. Warnschild zeigen.

Die Fotos für diesen Blog stammen aus meinen Fotoarchiv und wurden im März 2010 bzw. November 2013 und März 2014 gemacht.

*…ee01 ist meine vorherige Kennzeichnung meiner Fotos….

Einschnitte im Radwanderwegnetz

Ich schreibe diesen Blog als Reaktion auf den Blog https://warumichradfahre.blog/2020/01/10/voll-gegen-die-leitplanke/ von Rob Maris von ProRad Düren .

©Ehemalige Brücke (1)©Ehemalige Brücke (2)

In diesen Blog wird gegen einen Einschnitt durch den Bau einer Straße ohne Überquerungsmöglichkeit für Radfahrer dort vor Ort und die damit geplante Protestaktion.

©Ehemalige Brücke (3)

 

©Ehemalige Brücke (4)

Es gibt dort wohl auch eine beschilderte Ausweichstrecke, die aber durch eine stark befahrene Ortschaft führt.

©Ehemalige Brücke (5)©Ehemalige Brücke (6)

In der ehemaligen Gemeinde Unterlüß (jetzige Gemeinde Südheide) gab es im Rahmen des ehemaligen Rundwanderweges 10 eine ähnliche Situation (Fotos aus denm Blog zeigen die Brückenlager im Januar 2020).

©Ehemalige Brücke (7)©Ehemalige Brücke (8)

An der Grenze zur Gemeinde Eschede stand auf der Position N52 46.766 und E10 15.553  bis zum Herbst 2010 eine zum Schluss nur noch für Reiter, Wanderer und Fahrradfahrer eine Brücke über die Eisenbahntrasse.

©Ehemalige Brücke (9)©Ehemalige Brücke (10)

Sie stand dort ca. 100 Jahre und hätte zum Zeitpunkt des Abrisses entweder komplett saniert bzw. renoviert werden müssen.

©Ehemalige Brücke (11)©Ehemalige Brücke (12)

Der Gemeinde Unterlüß fehlte das Geld dafür und auch die Gemeinde Eschede wollte das Objekt nicht haben.

©Ehemalige Brücke (13)©Ehemalige Brücke (14)

Aufgrund ungeklärter Zuständigkeiten im Touristikbereich wurde die Wegweisung  aber erst im Jahre 2014 richtig angepasst.

 

Wanderkarte am Tunnel

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotoschatz von mir vom Unterlüßer  Bahnhof bzw. Lüßwaldbahnhof vorstellen. Es handelt sich hierbei um eine Wanderkarte hinter dem Fußgängertunnel auf der Position N52 50.023und E 10 17.974 hölzernes Gestell eingesetzt war.

©Alte Wanderwegkarte Unterlüß (1)

Bei meinen ersten Besuchen in der Jahren 2008 bis 2010 war die veraltete Wanderkarte noch vorhanden, aber bereits in Teilbereichen übersprüht. Bei meinen Besuchen ab 2012 fehlte die innere Platte mit der Karte und seit ca. 2015 ist auch das Gestell nicht mehr vorhanden.

©Alte Wanderwegkarte Unterlüß (2)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im August 2010 und November 2012 gemacht.

PS: Über die noch existierende alte Wanderkarte gegenüber dem unterlüßer Friedhof habe ich folgenden Blog https://ruhlerhof.com/2020/01/03/wanderkarte-mit-bank/ erstellt.

 

 

 

Umgestürzter Wegweiser Lohe

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lohe bei Eschede vorstellen.

©Steinerne Wegweiser Lohe (1)

Es handelt sich hierbei um einen im Landkreis Celle üblichen gravierten Stein der an der Kreuzung im Verlauf des Radwanderweges von Eschede nach Lohe auf der Position N52 46.702 und E 10 16.903 stand bzw. liegt.

©Steinerne Wegweiser Lohe (2)

Auf den Fotos von 2010 steht der Wegweiser noch aufrecht.

©Umgefahrener Wegweiser Lohe (1)

Über die Kreuzung verlief bis zum Abriss der Eisenbahnbrücke auf der Position N52 46.766 und E10 15.553 im Herbst 2010 der ehemalige touristische Rundwanderweg 10 im Landkreis Celle. 

©Umgefahrener Wegweiser Lohe (2)

Bei meinen Radtouren an den Jahren 2012 fiel mir auf das diese Wegweiser umgefahren und nicht wieder aufrichtet wurde.

©Umgefahrener Wegweiser Lohe (3)

Die Fotos für diesen Blog stammen aus dem April 2010 und 2012.

Wetterstaion Diesten

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus Diesten bei Bergen vorstellen.

©Wetterstation Diesten (1)

Es handelt sich hierbei um eine einfache Wetterstation auf der Position N52 46.941 und E10 02.265 auf dem Dorfplatz in Diesten an der Landesstraße 240. 

©Wetterstation Diesten (2)

Diese einfache Einrichtung an einen Baum war bei meinen ersten Besuchen noch in einen gute Zustand und das dazugehörige Erklärungsblatt war noch gut zu lesen (…siehe auch Foto). Erst bei späteren Besuchen musste ich leider feststellen das man diese Einrichtung nicht mehr gepflegt aussieht. 

©Wetterstation Diesten (3)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Mai 2010 und November 2013 gemacht.