Standort ehemalige Hogrefe-Brücke

In diesen Blog möchte ich euch den Standort eines ehemaligen Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir auf der Position 32 U 574075 5852865 an bzw. über die Örtze.

Hier stand bis ca. 2018 im Verlauf des damaligen Rad- und Fußweg die Brücke in der Nähe des Senior- und Pflegeheim Hogrefe mit gleichen Namen.

Gemäß einen Artikels aus der Celle Zeitung aus dem März 2015 wurden für den Erhalt des Fußweges und der dazugehörigen Hogrefe-Brücke Unterschriften für einen Neubau der Brücke gesammelt.

Nachtrag:

Aufgrund der Nachfrage aus dem Kommentar, kann ich nur sagen das nach meinen Erkenntnissen aus Kostengründen von Seiten der Verwaltung dort keine neue Brücke und Weg geplant ist(Siehe dazu auch meinen Kommentar dazu).

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag den 17.Mai und Montag den 1.Juni 2020 gemacht.

THW-Brücke Hermannsburg

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um eine hölzerne Brücke auf der Position 32 U 573647 5853567 an einen Verbindungsweg in Hermannsburg über die Örtze.

Nach meinen Informationen wurde diese Brücke im Jahre 1992 (… siehe auch https://ov-soltau.thw.de/unser-ortsverband/chronik/…) durch das THW Ortsverband Soltau erstellt.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag den 17. Mai 2020 gemacht.

Brücke Schmarbeck

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mit aus der Nähe von Schmarbeck bei Faßberg zeigen.

Es handelt sich hierbei über die Brücke über die Schmarbeck auf der Position 32 U 580809 5861957 im Verlauf des Wanderweges von Schmarbeck nach Faßberg.

Der 5,7 Kilometer lange Fluss Schmarbeck beginnt auf dem Testgelände der Fa. Rheinmetall im Bereich des 92 Meter hohen Breuerbergs und bildet zusammen mit der Sothrieth den 2,8 Kilometer langen Landwehrbach der in Müden in die Örtze einfließt.

Gemäß der Wikipedia-Seite* zu diesen Thema steht auch das in früheren Jahren auch als Grenzmarkierung oder zur Wiesenbewässerung genutzt wurde.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am 12.April 2020 gemacht.

*…siehe hierzu auch die Seite https://de.wikipedia.org/wiki/Schmarbeck_(Fluss)

Land unter

In diesen Blog möchte ich euch ein paar Fotos von der Örtze aus der Nähe von Hermannsburg zeigen.

©Überflutete Örtze (1)©Überflutete Örtze (2)©Überflutete Örtze (3)

Bei meiner Radtour am 1.März 2020 war der Wasserstand der Örtze und deren Zuflüsse sehr hoch.

©Überflutete Örtze (4)©Überflutete Örtze (5)

Die Fotos habe ich von der Brücke mit der Bootsanlegerstelle auf der Position N52 50.700 und E10 06.006 an der Straße zwischen Hermannsburg und Baven gemacht.

Bäume am Bach

In diesen Blog möchte ich euch eine besondere Entdeckung von meinen Spaziergang am Sonntag den 02.02.2020 zeigen.

©Bäume am Bach (1)©Bäume am Bach (2)©Bäume am Bach (3)

Auf den Rückweg über den dortigen Fußweg , der im Mittelabschnitt auch von mir als  Räuberweg bezeichnet wird, fiel mir neben der Brücke über den Weesener Bach auf der Position N52 49.860  und E10 11.393 zwei parallel über den Bach liegende Bäume auf.

 

 

Einschnitte im Radwanderwegnetz

Ich schreibe diesen Blog als Reaktion auf den Blog https://warumichradfahre.blog/2020/01/10/voll-gegen-die-leitplanke/ von Rob Maris von ProRad Düren .

©Ehemalige Brücke (1)©Ehemalige Brücke (2)

In diesen Blog wird gegen einen Einschnitt durch den Bau einer Straße ohne Überquerungsmöglichkeit für Radfahrer dort vor Ort und die damit geplante Protestaktion.

©Ehemalige Brücke (3)

 

©Ehemalige Brücke (4)

Es gibt dort wohl auch eine beschilderte Ausweichstrecke, die aber durch eine stark befahrene Ortschaft führt.

©Ehemalige Brücke (5)©Ehemalige Brücke (6)

In der ehemaligen Gemeinde Unterlüß (jetzige Gemeinde Südheide) gab es im Rahmen des ehemaligen Rundwanderweges 10 eine ähnliche Situation (Fotos aus denm Blog zeigen die Brückenlager im Januar 2020).

©Ehemalige Brücke (7)©Ehemalige Brücke (8)

An der Grenze zur Gemeinde Eschede stand auf der Position N52 46.766 und E10 15.553  bis zum Herbst 2010 eine zum Schluss nur noch für Reiter, Wanderer und Fahrradfahrer eine Brücke über die Eisenbahntrasse.

©Ehemalige Brücke (9)©Ehemalige Brücke (10)

Sie stand dort ca. 100 Jahre und hätte zum Zeitpunkt des Abrisses entweder komplett saniert bzw. renoviert werden müssen.

©Ehemalige Brücke (11)©Ehemalige Brücke (12)

Der Gemeinde Unterlüß fehlte das Geld dafür und auch die Gemeinde Eschede wollte das Objekt nicht haben.

©Ehemalige Brücke (13)©Ehemalige Brücke (14)

Aufgrund ungeklärter Zuständigkeiten im Touristikbereich wurde die Wegweisung  aber erst im Jahre 2014 richtig angepasst.