Ehemaliger Wegweiser zur Wanderhütte

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir auf der Position 32 U 575795 5852055 in der Nähe von Hermannsburg.

Es handelte sich hierbei um einen hölzernen Wegweiser zur Wanderhütte am Wanderparkplatz am Eicksberg mit den beiden Zusatzschildern am Abzweig von Wirtschaftsweg von Hermannburg in Richtung Dehningshof und Angelbecksteich an der Landesstraße 281.

An diesen waren im Jahre 2014 noch beide Zusatzschilder für den Rundwanderweg und das Hinweisschild auf die Waldbrandgefahr vorhanden. Im Jahre 2015 fehlte das Hinweisschild auf die Waldbrandgefahr schon und seit 2018 fehlt das komplette Schild.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im März 2014, April 2015 und Juni 2020 gemacht.

In Ergänzung zu den jetzigen Fotos möchte ich zum Abschluss dieses Blogs noch einmal ein Foto aus dem Juni 2008 mit der alten hermannburger Rundweg-kennzeichnung 6, leider ist die Qualität des Fotos nicht so gut.

Hölzerner Wegweiser Eicksberg

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Hermannsburg vorstellen.

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental (1)

Es handelte sich hierbei um einen hölzernen Wegweiser ab einer Kreuzung in der Nähe des Wanderparkplatzes Eicksberg bzw. Tiefental im Verlauf des Radwanderweges von Lutterloh in Richtung Angelbecksteich an Landesstraße 281 bzw. Oldendorf auf der Position N52 48.293 und E 10 08.710.

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental (2)

Die ersten drei Fotos zeigen den noch intakten Wegweiser im Februar 2011.

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental (3)

Solche Wegweiser standen hier in der Gegend an allen größeren Kreuzungen mit touristischen Betrieb.

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental (4)

Die unteren vier Fotos zeigen den gleichen, aber inzwischen abgebrochenen Wegweiser Ende April 2012.

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental (5)

In Folgezeit wurden die Überreste dieses Wegweisers ersatzlos abgeräumt.

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental (6)

Viele von diesen hölzernen Wegweiser wurden inzwischen durch Wegweiser aus Alu an einen verzinkten Pfahl mit teilweise auch sehr ungenauer Angabe des nächsten größeren Hauptortes ersetzt. 

©Hölzerner Wegweiser Parkplatz Tiefental  (7).jpg

An diesen Wegweisern fehlen sehr häufig die für Wander und Radfahrer teilweise wichtigen und richtigen Ortsangaben der Zwischenziele bis zum nächsten Hauptort.