Ende der Unschuld…

…oder die Instandsetzung und Umbau einer Skulptur.

Am gestrigen Freitag den 18.03.2022 habe ich die hölzerne Skulptur mit Texttafel für den Grund des Kreuzes endlich einmal diese Objekt zu überarbeiten und mit eine besseren Standfuß zu versehen.

Dieses Objekt steht im Skulpturenbeet I, zuvor stand hier das Pletterberger Kreuz das in den Bereich Skulpturenbeet III im Hang umgestellt wurde.

Die Instandsetzung wurde notwendig, weil der bisherige Standfuß keinen Halt mehr für das Kreuz bot und die Texttafel sich mit der Zeit durchgerissen war.

Ehemaliger Wegweiser Gerdehäuser Weg

In diesen Blog möchte ich euch eine ehemalige Fotostelle von mir aus der Nähe von Weesen bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um den ehemaligen hölzernen Wegweiser auf der Position 32 U 577360 5855812 hinter dem neuen Wegweiser im Gerdehäuser Weg am Abzweig in Richtung Müden/Örtze. Dieses Objekt wurde im Frühjahr 2021 ersatzlos entfernt.

Die Fotos für diesen Blog wurden im März 2020 und 2022 gemacht.

Zugewachsener Holzstapel

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle von mir aus der Nähe von Eschede zeigen.

Es handelt sich hierbei um den eingewachsen Holzstapel auf der Position 32 U 584633 und 5847400 am dortigen Wegesrand.

Er liegt am ehemaligen Rundwanderweg 10 des Naturparks Südheide zwischen Eschede und Starkshorn kurz vor dem dortigen Tunnel unter Eisenbahnstrecke Uelzen in Richtung Celle.

Die Fotos für den Blog habe ich im Mai 2021 gemacht.

Hölzerner Wegweiser Gerdehäuser Weg

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle von mir aus der Nähe von Weesen bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um den hölzernen Wegweiser auf der Position 32 U 577085 5855178 am Gerdehäuser Weg.

Diese hölzernen Wegweiser waren hier in der Gegend einmal sehr weit verbreitet und werden entweder ersatzlos abgebaut oder durch die schmucklosen und teilweise ungenauen Hilfswegweiser aus Alu bzw. Blech ersetzt.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im April 2021 gemacht.

Nachtrag März 2022:

Bei meinen vorherigen Besuchen bei dieser Fotostelle habe ich scheinbar das verblichene Wanderwegweisung auf der Rückseite des Pfahls übersehen.

Das nachträgliche Foto für diesen Blog habe ich im März 2022 gemacht.

Hölzerner Wegweiser Scharnhorst

In diesen Blog möchte ich euch ein paar Fotos aus meinen privaten Archiv zeigen.

Es handelt sich hierbei um den hölzernen Wegweiser mit Wappen auf der Position 32 U 587903 5846991 in der Nähe der Bundesstraße 191 zwischen Weyhausen und Eschede.

Er liegt im Verlauf des Radwanderweges aus Richtung Dalle in Richtung Scharnhorst.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im September 2020 gemacht.

Bank am Rundweg 4

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Weesen bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Bank und Wegweiser mit hölzernen Schilder auf der Position 32U 575990 5854393 im Verlauf des ehemaligen Rundwanderweges 4 der ehemaligen Gemeinde Hermannsburg.

Der Rundweg geht hier von der Kreisstraße 18 kurz hinter dem Ortsausgang Weesen ab und geht dort über einen Waldweg zum Lutterbach und nach Hermannsburg.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im März 2021 gemacht.

Ehemaliger hölzerner Wegweiser

In diesen Blog möchte ich euch eine ehemalige Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh vorstellen.

Es handelte sich hierbei um einen ehemaligen hölzerner Wegweiser auf der Position 32 U 581052 5854118 in Richtung Gerdehaus mit dazugehörigen Wappen und auf den ersten Foto aus dem Mai2008 noch mit der Werbetafel des damaligen Kaffees am Dorfgemeinschfatshaus in Lutterloh.

WWL

Das zweite Foto zeigt das Objekt im November 2008 am Ende des Weesener Weges. Der Wegweiser steht damit am Verbindungsweg von Lutterloh nach Weesen und der Abzweig geht von dort aus in Richtung Gerdehaus über den Hauuselberg.

Das dritte Foto zeigt das bereits abgebrochene und an einen Busch gelehnte Objekt im Dezember 2013. Von Lutterloh aus geht auch der ehemalige Rundweg 4 des Naturparks Südheide über diesen Abzweiger nach Gerdehaus.

Das letzte Foto zeigt den jetzt leeren Standort dieses Objektes aus dem Oktober 2020. Den genauen Zeitpunkt des Entfernung dieses Objektes kenne ich nicht und den als Ersatz aufgestellten Wegweiser auf der gegen überligenden Straßenseite aus Alu uns Stahl ist nicht mein Geschmack.

Abgebrochener Wegweiser

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotstelle bzw. Foroschatz von mir aus der Nähe von Scharnebecks Mühle bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um dem abgebrochenen und an den Baum gelehnten hölzernen Wegweiser auf der Position 32 U 573639 und 5852108 am Abzweig zur Scharnebecks Mühle an der Kreisstraße 65.

Die Fotos für diesen Blog habe ich Sonntag den 17.Mai 2020 gemacht.

Im März 2021 habe ich nun festgestellt das man die Schilder und den Pfahl entfernt hat.

Kleines Biotop

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Queloh zeigen.

Es handelt sich hierbei um einen vergessenen Holzstapel bzw. Polder auf der Position 32 U 579898 5849525 am Rande eines Reiterweges.

Ich besuche dieses Objekt schon seit Jahren und beobachte deren Verfall.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag den 3.Mai 2020.

Zugewachsener Fußweg

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Oldendorf bei Hermannsburg zeigen.

Es handelt sich hierbei um einen Übergang über einen Bach mit hölzernen Geländer auf der Position 32 U 572659 5849341 am Randes des Wirtschaftsweges zwischen Lindhorst bei Eversen und Oldendorf.

Im Jahre 2018 verlief an dieser Stelle noch ein vorhandenenr aber nicht mehr gepflegter Fuß- und Radweg am Rande des Weges vorhanden.

Jetzt im Jahre 2020 habe ich nun festgestellt das man den Fuß- und Radweg komplett verkommen lassen hat und der Übergang nun verschlossen ist.

Die Fotos für diesen Blog habe ich im September 2018 und April 2020 gemacht.