Spiegelbilder im Wald

In diesen Blog möchte ich euch einige Fotostellen bzw. Fotoschätze von mir aus der Nähe von Lutterloh und der Försterei Queloh zeigen.

Es handelt sich hierbei um kleinere und größe Pfützen im Verlauf der hiesigen Wald- und Reiterwege nach dem Regen Anfang Mai 2020.

In diesen Pfützen spiegelt sich je nach Standort dessen Umfeld.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag den 3.Mai 2020 gemacht.

Nachtrag Freitag den 20.11.2020:

Die ersten Pfützen lagen auf den sogenannten Postweg zwischen Weesen bei Hermannsburg und Queloh bei Eschede. Dieser ca. 4,5km lange Weg wurde jetzt in drei Abschnitten mit Fördermitteln der EU aus dem Programm LEADER und ELER instandgesetzt. Beide Programme stehem für die nachhaltige Entwick-lung des ländlichen Raums.