Linienverbesserungsstein

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Unterlüß zeigen.

©Linienverbesserungsstein (1)

Es handelt sich hierbei um den Linienverbesserungsstein auf der Position 32U 590477 5856638 am Radwanderweg von Räber bei Suderburg nach Unterlüß.

©Linienverbesserungsstein (2)

Dieser Stein wurde in der Erinnerung an die Bauarbeiten an dieser Bahnstrecke von Hamburg nach Hannover aus den Jahren 1981 bis 84.

©Linienverbesserungsstein (3)

Gemäß einer älteren Wanderkarte und Informationen eines Arbeitskollegen soll an dieser Strecke bzw. in diesen Bereich noch ein weiterer Gedenkstein mit zusätzlichen Angaben über die Materialbewegungen auf dieser Baustelle geben bzw. gegeben haben.

©Linienverbesserungsstein (4)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im April 2018 und März 2020 gemacht.

Bohlensteg Räber

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Räber bei Suderburg zeigen.

©Bohlensteg Räber (1)©Bohlensteg Räber (2)©Bohlensteg Räber (3)©Bohlensteg Räber (4)©Bohlensteg Räber (5)©Bohlensteg Räber (6)

Es handelt sich hierbei um den ca. 300 Meter langen Bohlensteg in den kleinen Sumpfgebiet an der Räberspring hinter den dortigen Mühlenteich zwischen den Positionen 32U 594522 5859013 und 32U 594452 5859182.

©Bohlensteg Räber (7)©Bohlensteg Räber (8)©Bohlensteg Räber (9)©Bohlensteg Räber (10)©Bohlensteg Räber (11)©Bohlensteg Räber (12)

Der Bohlensteg ist Teil eines Rundwanderweges der Gemeinde Suderburg mit dem Symbol des roten Pfeils sowie der blauen Runde der Wanderwege Rund um den Aussichtsturm Hösseringen.

©Bohlensteg Räber (13)©Bohlensteg Räber (14)©Bohlensteg Räber (15)©Bohlensteg Räber (16)©Bohlensteg Räber (17)©Bohlensteg Räber (18)

Außerdem stand dieses Sumpfgebiet und der Bohlensteg auch bei den Ermittlungen aus dem Juli 2013 zum Fall Anton Koschuh*  aus Graz.

©Bohlensteg Räber (19)©Bohlensteg Räber (20)©Bohlensteg Räber (21)©Bohlensteg Räber (22)©Bohlensteg Räber (23)

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Montag den 16.März 2020 gemacht.

*Persönliche Gegenstände und Knochen wurden bei polzeilichem Durchsuchungen im Herbst 2013 des Gebietes an der Bahnstrecke und im Waldgebiet in der Nähe der ehemaligen Ansiedlung Räberspring gefunden.

 

Fundamente von Räberspring

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Räber bei Süderburg im Landkreis Uelzen voorstellen.

Fundamente Räberspring (2)Fundamente Räberspring (1)

Es handelt sich hierbei um die Fundamente und den Brunnenschacht des ehemaligen Bahnwärterhauses in Räberspring auf der Position N52 51.917 und E 10 22.717 am Rande der Bahnstrecke von Uelzen nach Celle.

Fundamente Räberspring (3)Fundamente Räberspring (4)

Nach meinen Wissen ist diesen Gebäude im Jahre 2008 abgerrand und die obererdische Trümmer anschließend abgetragen wurden.

Fundamente Räberspring (5)Fundamente Räberspring (6)

Offizelle Informationen dazu habe ich bisher im Netz noch nicht gefunden. Alle meine Informationen zu diesen Thema habe ich durch Gespräche mit Ortsansässigen erhalten.

Fundamente Räberspring (7)Fundamente Räberspring (8)

Diese Stelle ist auch im Rahmen des Vermissten- und anschließenden Mordfalles Anton Koschuh aus Graz aus dem Jahre 2013 in den Fokus der Ermitller geraten. Siehe hierzu auch den Link https://www.allmystery.de/themen/km103963-656.

Fundamente Räberspring (9)Fundamente Räberspring (10)

Die Fotos stammen aus meinen Archiv und sind im April 2018 gemacht wurden.