Vorsicht Gleise 2020

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Schelploh bei Eschede zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Überreste des ehemaligen Zugang zu einer Schonung oder Wildgehege auf der Position 32 U 590253 5850338 im Verlauf deines Wald- bzw. Wirtschaftsweges vom Schelploher Stern in Richtung Weyhausen.

Mir gefallen die aus alten Gleisen bestehende Übergang sehr gut.

Mir selbst sind 4 weitere Zugänge zu diesen ehemals eingezäunten Bereich bekannt.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag den 10.Mai 2020 gemacht und weitere Fotos sind auch in meinen Blog https://ruhlerhof.com/2020/08/22/vorsicht-gleise-2018/ zu sehen.

Vorsicht Gleise 2018

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Schelploh bei Eschede zeigen.

Es handelt sich hierbei um die Überreste des ehemaligen Zugang zu einer Schonung oder Wildgehege auf der Position 32 U 590253 5850338 im Verlauf deines Wald- bzw. Wirtschaftsweges vom Schelploher Stern in Richtung Weyhausen.

Besonders gefiel mir das Warn- bzw. Hinweisschild zum Thema Waldbrand und gefällt mir den aus alten Gleisen bestehende Übergang.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag den 29.April 2018 gemacht und weitere Fotos sind in meinen Blog https://ruhlerhof.com/2020/08/22/vorsicht-gleise-2020/ zu sehen.

Stelen am Weg

Während meiner Radtour am Sonntag den 19.01.2020 habe ich zwei Fotostellen oder auch von mit Fotoschätze genannt in Dalle und am Schelploher Stern in der Nähe von Eschede besucht.

©Stele Dalle (1)©Stele Dalle (2)©Stele Dalle (3)

Es handelt sich hierbei um zwei Stelen wovon die erste in Dalle auf der Position N52 46.926 und E10 18.126 an der Kreuzung  Hösseringer Weg und Lüssweg.

©Stele Schelploherstern (1)©Stele Schelploherstern (2)©Stele Schelploherstern (3)

Die zweite Stele steht an der Kreuzung und Station der Magische-Orte-Tour Schelploher Stern auf der Position N52 47.704 am Weg von Dalle in Richtung ehemaligen Schloß in Weyhausen bei Eschede.