Umgestürzter Wegweiser Lohe

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lohe bei Eschede vorstellen.

©Steinerne Wegweiser Lohe (1)

Es handelt sich hierbei um einen im Landkreis Celle üblichen gravierten Stein der an der Kreuzung im Verlauf des Radwanderweges von Eschede nach Lohe auf der Position N52 46.702 und E 10 16.903 stand bzw. liegt.

©Steinerne Wegweiser Lohe (2)

Auf den Fotos von 2010 steht der Wegweiser noch aufrecht.

©Umgefahrener Wegweiser Lohe (1)

Über die Kreuzung verlief bis zum Abriss der Eisenbahnbrücke auf der Position N52 46.766 und E10 15.553 im Herbst 2010 der ehemalige touristische Rundwanderweg 10 im Landkreis Celle. 

©Umgefahrener Wegweiser Lohe (2)

Bei meinen Radtouren an den Jahren 2012 fiel mir auf das diese Wegweiser umgefahren und nicht wieder aufrichtet wurde.

©Umgefahrener Wegweiser Lohe (3)

Die Fotos für diesen Blog stammen aus dem April 2010 und 2012.

Drei Weisen von Lutterloh

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß vorstellen. Aufgrund der drei großen Steine habe ich diesen Fotoschatz den Namen „Drei Weisen von Lutterloh“ gegeben.

©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (1)©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (2)

Es handelt sich hierbei um die elfteilige Steingruppe auf der Heidefläche am Weesener Weg auf der Heidefläche des mittleren Lüßplateau auf der Position N52 49.777 und E10 12.743. Seit der Einrichtung des Heidschnuckenweges hier vor Ort steht dort auch eine Informationstafel mit den Thema Heideflächen.

©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (3)©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (4)

Bei meinen ersten Besuch vor Ort habe ich vom Wanderweg aus nicht alle dazugehörigen Steine entdeckt. Den kompletten Umfang der Steingruppe habe ich erst später bei einer genaueren Besichtigung festgestellt.

©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (5)©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (6)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Mai und Dezember 2019 gemacht.

 

Nichtraucherstein

In diesen Blog möchte einen Fotoschatz von mir  vorstellen.

Nichtraucherstein (1)

Es handelt sich hierbei um den von mir sogenannten „Nichtraucherstein“ der jetzt seit 2018 auf der Position N52 50.818 und E10 12.505 am dortigen Wirtschaftsweg vor einen Hochsitz in der Nähe der Ansiedlung Wichel in der Nähe von Müden/Örtze steht.

Nichtraucherstein (2)

Dieser Stein wurde von zwei Seiten mit folgenden Text beschrieben:

Wanderer

werde kein 

Brandstifter

Rauche

bitte im

Walde nicht

Nichtraucherstein (3)

Der vorige  Standort war zuvor kurz vor der Straßenkreuzung bei Wichel in Rchtung Neuohe.