Alte Wanderwegweisung

In diesen Blog möchte ich euch meine kleine Sammlung von Kennzeichnungsschildern von den ehemaligen Rundwanderwegen hier in der Umgebung von Lutterloh  bei Unterlüß und Hermannsburg vorstellen.

©Alte Wanderwegkennzeichnung 2017 (1)

Diese Schilder wurden nach der Umwidmung der Wege bzw. der Neueinrichtung von Themenwegen oder z.B. auch den Heidschnuckenweges von Hamburg nach Celle nicht entfernt.

©Alte Wanderwegkennzeichnung 2017 (2)

Die Fotos wurden nach den Abschluss der Bauarbeiten  im September 2017 gemacht. 

©Alte Wanderwegkennzeichnung 4 Ab (1)

Am 28. März 2020 habe ich nun endlich mein bisher letztes Fundstück am Garten- geräteschuppen angebracht.

©Alte Wanderwegkennzeichnung 4 Ab (2)

Gefunden habe ich das Schild der ehemaligen Rundweges 4 des Naturparks Südheide mit Holzresten Anfang Februar im Straßengraben in der Hubachstraße in Unterlüß.

Wanderkarte mit Bank

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus Unterlüß vorstellen.

©Alte Wanderwegkarte Unterlüß (1)
©Alte Wanderwegkarte Unterlüß (2)

Es handelt sich hierbei um die alte Wanderkarte mit Bank gegenüber den unterlüßer Friedhof auf der Position N52 50.131 und E10 17.343. Wann diese Karte im Auftrag des Verkehrsverein Unterlüß erstellt wurde ist mir nicht bekannt, aber auf diesen Objekt wurde der Malermeister. H. Rohrmoser aus Unterlüß als Ersteller benannt. Gemäß den Kommentar von den Malermeister Ulf Rohrmoser von 26.April 2021 und seinen Vater wurde die Karte ca. 1983 bis 1985 restauriert.

©Wanderkarte mit Bank (1)
©Wanderkarte mit Bank (2)

Die in der Nähe der Wanderkarte stehende Bank war 2013 noch intakt und benutzbar. Mit der Zeit verfiel diese Bank und bis auf die Betonträger wurde der Rest entfernt.

©Wanderkarte mit Bank (3)
©Wanderkarte mit Bank (4)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im November 2013 und Juni 2019 gemacht.

PS: Über die noch existierende alte Wanderkarte gegenüber dem Fußgängertunnel des Lüßwaldbahnhofes habe ich folgenden Blog https://ruhlerhof.com/2020/01/03/wanderkarte-am-tunnel/ erstellt.

Nachtrag 09.03.2021:

Neuere Fotos von diesen Objekt habe ich in den Blog https://ruhlerhof.com/2021/03/09/wanderkarte-ohne-bank/ eingestellt.

Arne Wilhelm

Wanderkarte am Tunnel

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotoschatz von mir vom Unterlüßer  Bahnhof bzw. Lüßwaldbahnhof vorstellen. Es handelt sich hierbei um eine Wanderkarte hinter dem Fußgängertunnel auf der Position N52 50.023und E 10 17.974 hölzernes Gestell eingesetzt war.

©Alte Wanderwegkarte Unterlüß (1)

Bei meinen ersten Besuchen in der Jahren 2008 bis 2010 war die veraltete Wanderkarte noch vorhanden, aber bereits in Teilbereichen übersprüht. Bei meinen Besuchen ab 2012 fehlte die innere Platte mit der Karte und seit ca. 2015 ist auch das Gestell nicht mehr vorhanden.

©Alte Wanderwegkarte Unterlüß (2)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im August 2010 und November 2012 gemacht.

PS: Über die noch existierende alte Wanderkarte gegenüber dem unterlüßer Friedhof habe ich folgenden Blog https://ruhlerhof.com/2020/01/03/wanderkarte-mit-bank/ erstellt.

 

 

 

Drei Weisen von Lutterloh

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß vorstellen. Aufgrund der drei großen Steine habe ich diesen Fotoschatz den Namen „Drei Weisen von Lutterloh“ gegeben.

©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (1)©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (2)

Es handelt sich hierbei um die elfteilige Steingruppe auf der Heidefläche am Weesener Weg auf der Heidefläche des mittleren Lüßplateau auf der Position N52 49.777 und E10 12.743. Seit der Einrichtung des Heidschnuckenweges hier vor Ort steht dort auch eine Informationstafel mit den Thema Heideflächen.

©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (3)©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (4)

Bei meinen ersten Besuch vor Ort habe ich vom Wanderweg aus nicht alle dazugehörigen Steine entdeckt. Den kompletten Umfang der Steingruppe habe ich erst später bei einer genaueren Besichtigung festgestellt.

©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (5)©Drei Weisen von Lutterloh 2019 (6)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Mai und Dezember 2019 gemacht.

 

Überstieg 1

In diesen Blog möchte ich euch einen ehemaligen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh vorstellen.

Überstieg 1 (1)

Es handelt sich hierbei um einen hölzernen Überstieg an einen ehemals mit Wilddraht eingezäunter Bereich mit neu angepflanzten jungen Bäumen am Wirtschaftsweg von Lutterloh zum Wanderparkplatz Queloh auf der Position N52 48.692 und E10 12.433.

Überstieg 1 (2)

Nachdem die jungen Bäume groß genug waren wurde der Zaun entfernt und das Objekt verfiel immer mehr.

Überstieg 1 (3)

Die Reste dieses Objektes wurdes 2018 abgeräumt.

Überstieg 1 (4)

Die Fotos für diesen Blog habe ich im Februar 2012 gemacht.

Nachtrag Samstag den 15.08.2020:

An dieser Stelle beginnt ein Wirtschaftsweg an deren anderen Ende auch ein Überstieg dieser Bauart, zu den ich den Blog https://ruhlerhof.com/2020/08/15/uberstieg-2/ geschrieben habe.

Eingewachsenes Schild Lutterloh

In diesen Blog möchte ich euch einen neuen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh vorstellen.

Eingewachsenes Schild Lutterloh (1)

Es handelt sich hierbei un ein eingewachenes Reiterverbotsschild am einen Baum an einen privaten Wirtschaftsweg auf der Position N52 49.397 und E10 11.649 ca. 40m von der Kreisstraße 17 zwischen Lutterloh und Hermannsburg entfernt.

Eingewachsenes Schild Lutterloh (2)

Die Fotos für diesen Blog habe ich während einer Radtour am Sonntag 08.12.2019 gemacht.

Schreien und Unrecht

Es ist halt so im Leben…

…“Wer schreit hat unrecht“…

…und jeder macht es irgendwann einmal.

Zu diesen Thema habe ich auf meinen Grundstück am Rande des „Franz-Gebhardt-Weges“ einen Dekorationstein gesetzt.

Schreien und Unrecht

Das Foto für diesen Blog habe ich im Dezember 2018 gemacht.

Euer

Arne Wilhelm

Baum mit Schleife

In diesen Blog möchte ich einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh vorstellen.

Baum mit Schleife (1)

Es handelt sich hierbei unm einen Baum mit Schleife am ehemaligen Grünen Wanderweg von Lutterloh zum Wanderparkplatz Lutterloh an der Kreisstraße 17 zwischen Lutterloh bei Unterlüß nach Hermannsburg.

Baum mit Schleife (2)

Die Fotos für diesen Blog habe ich während meines Spazierganges am Sonntag den 1.Dezember 2019 gemacht.

Vorsicht Falle

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß vorstellen.

WWL

Es handelt sich hierbei und ein Warnhinweis auf zeitweiligen Fallenjagd am ehemaligen grünen Wanderweg zwischen Lutterloh und dem Wanderparkplatz an der Kreisstraße 17 zwischen Lutterloh und Hermannsburg aus dem Jahre 2008.

Vorsicht Falle 2018 (1)

Dieses Schild am Pfahl existertiert auch heute noch. Wie auf den unteren Foto zu sehen ist, hat sich nur die Folie vom Holz gelöst und ist nun lesbar.

Vorsicht Falle 2018 (2)

Bei meinen Spaziergang am Sonntag den1.Dezember 2019 habe ich  die beiden unteren Fotos gemacht.

Das ungeliebte Kind

In diesen Blog möchte ich ein weiteres Dekorationsobjekt aus meinen Garten vorstellen.

Das ungeliebte Kind (1)

Es handelt sich hierbei um eine ca. 35cm größe Dekofigur in herbstlich bzw. winterlichen Bekleidung.

Das ungeliebte Kind (2)

Gefunden habe ich diese Figur an einen Altglascontainer in Unterlüß.