Zugewachsene Bank

In diesen Blog möchte ich euch eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von mir aus der Nähe von Bergen im Landkreis Celle zeigen.

Es handelt sich hierbei um eine inzwischen zugewachsene Bank auf der Position 32 U 567561 5849453 am Rande des dortigen Wanderweges.

Die Fotos für diesem Blog habe ich Sonntag den 17.Mai 2020 gemacht.

Blaue 4 auf roten Grund

In diesen Blog möchte ich euch fünf Wanderwegkennzeichnungen des ehemaligen Rundwanderweges 4 aus der Nähe vom ca. 13o Meter hohen Lüßberg bei Unterlüß zeigen.

Die ersten beiden Pfähle mit der Wanderwegkennzeichnung der blauen 4 auf roten Grund stehen am Abzweig vom Verbindungsweg zum Gipfel des Lüßberg auf der Position 32 U 590164 5854492 und 32 U 590154 5854477 ausgehend vom Museumsweg von Wanderparksplatz Lüßberg zum Museumsdorf Hösseringen.

Bei diesen Wanderweg gab es entgegen meiner Karten scheinbar zwei verschieden lange Rundwege die sich hier getrennt haben.

Der erste Wegweiser auf der lange Runde ist an einen Pfahl befestigt der abgebrochen an der Kreuzung auf der Position 32 U 590614 5854634 liegt.

Der zweite Wegweiser der langen steht am Rande einer Kreuzung auf der Position 32 U 590699 5854546.

Der dritte Wegweiser der langen Runde steht am Rande einer Kreuzung auf der Position 32 U 591077 5855006 vor einer Tanne.

Ein weiterer Wegeweiser der allgemeinen Runde steht an einer Kreuzung am Radwanderweg von Wanderparkplatz Lüßwald in Richtung Räber bzw. Dreilingen auf der Position 32 U 588742 5854592.

Die Fotos für diesen Blog habe ich am Sonntag 19.April 2020 gemacht.

Nachtrag Sonntag den 30.August 2020:

Bei meiner Radtour habe ich in Höhe des Waldcafe in Backebergs Mühle bei Hermannsburg eine Infotafel mit einer Wanderkarte ältere Version auf der länger Verlauf der Wanderweges 4 eingetragen ist.

…Kartenbereich Rundwanderweg 4 im roten Kasten…

Tour 2

Während meiner Radtour am Sonntag den 19.Januar 2020 habe ich auch wieder einmal eine Fotostelle bzw. Fotoschatz von auf der Position N52 47.270 und E10 15.785 am Rande des Radwanderweges aus Richtung Unterlüß in Richtung Eschede an den Bahngleisen besucht.

©Tour 2

Einige dieser alten Radwanderwegweiser haben die Zeit überlebt auch wenn die eigentlichen Strecken keine Gültigkeit mehr haben.

Bleichteiche von Lutterloh

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz von mir aus der Nähe von Lutterloh vorstellen.

Bleichteiche von Lutterloh (1)

Es könnte sich von der Lage und Bauweise um einen wieder hergerichteter Bleichteich handeln wie Sie vor einiger Zeit im Sachsenspiegel in der Celleschen Zeitung beschrieben wurde.

Bleichteiche von Lutterloh (2)Bleichteiche vonLutterloh (3)

Er liegt am Rande des ehemaligen roten Rundwanderweg des Wanderparkplatzes Lutterloh auf der Position N52 48.594 und E10 12.099. 

Bleichteiche von Lutterloh (4)

Die Fotos für diesen Blog habe ich am 1.Dezember 2019 gemacht.

Vorsicht Falle

In diesen Blog möchte ich euch einen Fotoschatz aus der Nähe von Lutterloh bei Unterlüß vorstellen.

WWL

Es handelt sich hierbei und ein Warnhinweis auf zeitweiligen Fallenjagd am ehemaligen grünen Wanderweg zwischen Lutterloh und dem Wanderparkplatz an der Kreisstraße 17 zwischen Lutterloh und Hermannsburg aus dem Jahre 2008.

Vorsicht Falle 2018 (1)

Dieses Schild am Pfahl existertiert auch heute noch. Wie auf den unteren Foto zu sehen ist, hat sich nur die Folie vom Holz gelöst und ist nun lesbar.

Vorsicht Falle 2018 (2)

Bei meinen Spaziergang am Sonntag den1.Dezember 2019 habe ich  die beiden unteren Fotos gemacht.